Kita Neunkirch Galerie

Projekt Garten bepflanzen

Im letzten Sommer haben wir sehr viel Gemüse aus unserem Garten geniessen können. Dies war für uns alle ein tolles Erlebnis, zu sehen, wie die verschiedenen Sorten aus dem Boden spriessten. Vor allem Tomaten und Gurken haben wir viele ernten können. Im Frühling haben wir uns entschieden, dass es wieder schön wäre, mit den Kindern gemeinsam die Hochbeete zu bepflanzen und wieder unser eigenes Gemüse zu ernten und zu geniessen. Am Dienstag 15.Mai hat Lea zusammen mit drei Kindern angefangen die Hochbeete vorzubereiten. Die Kinder fanden beim umgraben viele Spinnen, Tausendfüsser und leider auch Engerlinge. Die Kinder gaben ihnen ein neues Zuhause. Wir haben die Erdbeeren umgepflanzt und neu Karotten- und Gurkensamen gestreut und  anschliessend noch getränkt. Am Freitag 18.Mai hat Lea mit anderen Kindern das Beet hinter dem Sandkasten in Angriff genommen. Zuerst wurde ein geeignetes Plätzchen gesucht, denn hier sollten Kürbisse wachsen können. Als eines gefunden war, wurde das Beet vorbereitet. Die Kinder fanden viele Regenwürmer und haben diese gesammelt und beobachtet. Die Kürbissamen wurden gesät und gegossen. Nun fast 2 Wochen später kann man schon die ersten Ergebnisse sehen, und wir freuen uns alle darauf das Gemüse aus unserem eigenen Garten geniessen zu können.

 

 

Lea Telli, 28.05.2018

Impressionen der Aktivitäten während den Frühlingsferien 2018

Während den Frühlingsferien fanden in unserer Kita verschiedene Aktivitäten statt:

 

An zwei Tagen verbrachten wir  tolle Stunden im Wald. Über dem offenen Feuer kochten wir unter der Führung von Andrea Meissner feinen Risotto sowie Ebly mit frischem Gemüse. Zum Dessert gabs Schlangenbrot mit Schokostengel sowie über dem Feuer gebackenes Nussschneckenbrot. Begleitet wurden die Kinder von Hund Jazz, mit welchem die Kinder spielen durften.

 

Ein weiterer Höhepunkt war das "Fussballcamp" unter der Führung von Emil Peter. An einem Tag fand das Training auf dem Fussballplatz in Neunkirch statt, am anderen Tag konnte die Turnhalle benützt werden.

 

Auch der Besuch auf dem Bio-Bauernhof Löwenstein in Neuhausen machte viel Spass und die Kinder freuten sich über Gänse, Hühner, Schweine sowie einen Pfau. Mit dem Bus ging es anschliessend wieder zurück in die Kita.